Wie die Luft zum Atmen // Brittainy C. Cherry

Seit kurzem habe ich wieder neuen Lesestoff. Gleichzeitig habe ich damit mein erstes Paket von Thalia geliefert bekommen. Über Büchersendungen freue ich mich immer ganz besonders. Eine Lieferung voll mit Geschichten, etwas Schöneres kann sich kaum darin befinden. Seit drei Monaten lag mein Büchergutschein herum und vor einer Weile habe ich dann endlich neue Bücher bestellst. Mich zu entscheiden, fällt mir immer sehr schwer. Schließlich gibt es so wunderbare Werke von tollen Autoren. Ich berichte euch in diesem Post über Wie die Luft zum Atmen von Brittainy C. Cherry. Ich muss sagen, das mich das Cover sofort ansprach. Und das weniger, wegen des gutaussehenden Mannes darauf, sondern viel mehr wegen der Gesamterscheinung. Die trüben, düsteren Farben in verschiedenen Blautönen und die wiederkehrenden Feder-Abbildungen gefielen mir direkt. Und natürlich ist auch die Fotografie sehr gelungen. Das Besondere an diesem Buch : es gehört zur Romance-Elements-Reihe. Und ist somit der erste Teil einer Buchreihe für mich.

 

INFOS

Aus dem Amerikanischen von Katja Bendels
AUTORIN : Brittainy C. Cherry
ORIGINALTITEL : The Air He Breathes
SEITEN : 358
BUCHART : Taschenbuch
ISBN : 978-3-7363-0318-8
PREIS : € 14,00 [D] VERLAG : Lyx
ERSCHEINUNGSDATUM : 13.01.2017

HANDLUNG

Liz wird von Beginn an vor ihm gewarnt, er sei „ein Monster“, „verrückt“ und er sei „nichts als die hässliche Narbe seiner Vergangenheit“. Liz selbst sieht in sich aber genau das, was alle in Tristan Cole zu sehen scheinen. Ein verletzter Mensch, verrückt und von Narben gezeichnet. Tristan tut Liz gut und lässt sie wieder atmen.
AUTORIN

Brittainy C. Murphy interessierte sich schon sehr früh für die Literatur. Sie studiert an der Carroll Universität Schauspiel und Kreatives Schreiben. Sie schreibt hauptsächlich Romane und Theaterstücke. Mit ihrer Familie lebt sie im amerikanischen Milwaukee. Ein bekannter und ähnlich erfolgreicher Roman von Cherry ist Verliebt in Mr. Daniels.

ER KÜSSTE MICH, ALS WÜRDE ER ERTRINKEN. ER KÜSSTE MICH, ALS WÄRE ICH FÜR IHN, WIE DIE LUFT ZUM ATMEN.

 

MEINUNG

Ein herrlicher Liebesroman. Kein bisschen kitschig, kein bisschen überzogen. Einfach nur unendlich romantisch geschrieben, mit viel Gefühl und Tiefsinn. Schon die Medien nennen diesen Band zu Recht ein „Meisterwerk“. Dem kann ich mich in vollem Umfang anschließen. Die Charaktere werden so liebevoll und authentisch dargestellt und der Autorin gelingt es, den Leser auf deren Seite zu ziehen. Dieses Buch zeigt große Vorurteile auf, die Verletzlichkeit des Menschen und die ganz große Liebe. Die Kapitel sind angenehm geschrieben, sodass es nicht langweilig wird. Jedes wird immer abwechselnd von Liz (Elizabeth) und Tristan geschrieben. Ich mag, dass häufig die Daten angegeben sind. So wirkt alles nicht näher. Insgesamt ein sehr gelungenes Buch, dass ich unbedingt empfehlen kann. Die weiteren Romane von Cherry in dieser Buchreihe sind : Wie das Feuer zwischen uns (Band 2) und Wie die Stille unter Wasser (Band 3). Kennt ihr die Romance-Elements-Reihe?

Advertisements